FUSSBALLFANS AUFGEPASST

Header für facebook

 

Brasiliens Straßenkinder

Brasilien ist ein Land der Gegensätze. Auf der einen Seite erlebt es einen beispielhaften Wirtschaftsaufschwung, auf der anderen Seite leben in Brasilien über 7 Mio. Straßenkinder auf der Straße. Sie stammen meist aus den Elendsvierteln, den Favelas, und werden „meninos de rua“, Kinder der Straße genannt.

Früh verlassen diese Kinder das Elternhaus in den Elendsvierteln, weil sie verzweifelt sind: Sie fliehen vor Hunger, extremer Armut und Gewalt in der Familie. Die Väter haben die Familie meist vorher bereits verlassen, so dass die Mütter alleine für den Lebensunterhalt sorgen müssen. Drogenhandel und Schießereien bestimmen den Alltag in den Elendsvierteln.

Doch auf ihrer Flucht vor Gewalt und Misshandlung geraten die „meninos de rua“ oft vom Regen in die Traufe. Sie kämpfen jeden Tag auf der Straße um ihr Überleben. Prostitution, Drogen und die Angst vor gewalttätigen Übergriffen von Banden bestimmen den Alltag. Sie haben keine Rechte, keine Lobby, werden verfolgt und bedroht. Sie haben nichts. Nicht einmal Hoffnung.

IMG_8713

 

Join our team. MITMACHEN!

Und so könnt Ihr mitmachen…

Überlegt Euch mit einer Gruppe einfach eine eigene Spendenaktion. dabei sind Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Nachfolgend  ein paar Tipps und Anregungen, wie Ihr Spenden sammeln könnt:- Organisiert einen Spenden-/Sponsorenlauf  in Eurer Schule

  • verkauft Kuchen oder Selbstgebasteltes auf Schul- und Stadtfesten
  • mistet zu Hause aus und macht einen Trödelstand
  • organisiert ein Benefiz-Konzert mit Euren Schülerbands
  • bietet Eure Hilfe in der  Nachbarschaft an

Die Gruppe, Verein , Schule, Klasse oder Mannschaft le mit der originellsten Spendenaktion gewinnt u.a. ein exklusives Fußball-Training mit mir. Darüber hinaus gibt`s weitere tolle Sachpreise, wie Bälle, Trikots, Caps und Tickets.

Euer Jérôme

 

Jetzt teilnehmen!

Hier gehts zum Anmeldeformular  

Anmeldefrist für die Teilnahme: 31.07.2014.
Eure Spendenaktion sollte bis 30.10.14 beendet sein.
Kontakt und Anmeldung:
Tel.: 0211.611133, kontakt@unesco-kinder.de